Das Buch

Hier geht es zur Verlagsseite Dr. Kovac

Bei amazon bestellen

Konflikte in der Arbeitswelt binden nicht nur betriebliche Ressourcen, sondern stellen auch einen erheblichen Kostenfaktor dar. Aber sie bieten auch Chancen für eine Weiterentwicklung der Menschen, die in ihnen arbeiten. Die Mediation ist bekannt als ein Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung. Sie ist aber auch eine Philosophie und eine Art des Denkens. Wer das mediative Denken verinnerlicht hat, verbessert seine soziale Kompetenz. In kompakter Form wird erläutert, was die integrierte Mediation ist, wie sie funktioniert und warum ihre Anwendung eine Verbesserung der Streitkultur in der Arbeitswelt bewirken kann.